Förderverein Chipunga e.V. 

- Kulturaustausch und "Hilfe zur Selbsthilfe" mit der Region Chipunga / Malawi / südliches Afrika -

  | Start | Projekt Übersicht | Schriftverkehr Malawi | Verein | Impressum

Sie sind hier: Lebensumstände > Einkommen > Hühnerzuchtstart


Hühnerzucht

Eine erste "einkommensschaffende Massnahme" auf Chipunga war die Hühnerzucht. Nachdem uns das Konzept vorgestellt und die Gruppen bestimmt waren hat der Förderverein das nötige Startkapital zur Verfügung gestellt. Begonnen wurde zeitversetzt mit zwei Gruppen. Solange der regionale Bedarf an gemästeten Junghühnern vorhanden war, lief das Projekt recht erfolgreich und das zinslos vergebene Startkapital wurde aus dem Gewinn wieder an uns zurückbezahlt.

Sebastian vom ersten Weltwärtsteam war in das Projekt eingebunden. Sein Versuch mit einer Gruppe Jugendlicher ebenfalls Hühner zu züchten scheiterte leider. Inzwischen ist der Bedarf nicht mehr so gross und die Hühnerzucht wurde wieder eingestellt. Die Malawi wollen die Zucht zur gegebenen Zeit wieder neu beleben. Das notwendige Material ist jetzt ja vorhanden.



Sie sind hier: Lebensumstände > Einkommen > Brotbackenstartnach oben


Brotbacken

Eine weitere "einkommensschaffende Massnahme" war der Bau eines Backofens. Zusammen mit Vincent vom weltwärts Team wurde das Material beschafft, Ziegelsteine gebrannt und schliesslich der Ofen gemauert. Die Backröhre besteht aus einem verschliessbares Fass in das ein Backblech eingeschoben werden kann. Das "know-how" wie so ein Ofen herzustellen ist, hat sich die Gruppe von einer Bäckerei in einem Nachbardorf eingeholt.

Der Förderverein finanziert das Backmaterial vor, erhält den Einsatz aus dem Gewinn den die Backgruppe durch den Brotverkauf erzielt wieder zurück. Durch diese Vergabe eines zinslosen Darlehens kann regional Einkommen generiert werden. Es sollen weitere Führungen in das Fass geschweisst werden, dass mehrere Bleche gleichzeitig gebacken werden können und dadurch die Effektivität ansteigt. Der Bedarf an frischem Brot steigt in Malawi sehr stark an. Meistens liegen bereits vor dem Backen bereits Bestellungen vor.

Projekt Übersicht


Gesundheit



Bildung



Lebensumstände

Start | E-Mail | Impressum | nach oben